Herzhafte Küchenmaschinen-Rezepte: Quiche Lorraine

 •    Niveau:  Einfach

Rezepte für die Küchenmaschine: Quiche Lorraine Schritt für Schritt

200 g Weizenmehl
100 g

gewürfelte, weiche Butter

40 ml

lauwarmes Wasser

1 Zwiebel
150 g Speck
2 Eier
150 g geriebener Käse
250 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Quiche Lorraine Rezept mit Küchenmaschine

SCHRITT 1

Bereite deinen Food Processor für das Küchenmaschine Rezept vor. Bringe hierfür die Würfelscheibe an deinem Gerät an und häcksle die Zwiebel. Währenddessen erhitzt du etwas Olivenöl in einer Pfanne und schwitzt anschließend die Zwiebelstücke in dieser an, bis sie glasig sind. Sobald diese fertig sind, fügst du den gewürfelten Speck für das Küchenmaschine Rezept hinzu. Wenn diese angebraten sind, nimmst du die Pfanne vorerst vom Herd.

SCHRITT 2

Für die Quiche Lorraine reicht eine Küchenmaschine ohne Kochfunktion aus. In dieser bereitest du den Teig der Quiche zu. Gib das Mehl mit der Butter und etwas Salz in die Rührschüssel. Wichtig für das Küchenmaschine Rezept ist, dass du den Flachrührer verwendest. Auf Stufe zwei lässt du den Teig nun für zwei Minuten verkneten.

SCHRITT 3

Wenn der Teig des Rezepts aus der Küchenmaschine eine krümelige Konsistenz aufweist, ist er bereit für den nächsten Schritt. Dafür wechselt du zunächst auf den Knethaken. Anschließend stellst du die Küchenmaschine für das Rezept auf Stufe 2 ein und gibst nach und nach das Wasser zu dem Teig hinzu. Der Teig ist fertig geknetet, wenn er von selbst eine homogene, nicht klebrige Masse bildet.

SCHRITT 4

Für den weiteren Verlauf des Rezepts mit der Küchenmaschine formst du aus dem Teig eine Kugel, welche du anschließend in Frischhaltefolie einwickelst und in den Kühlschrank legst. Lass den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Heize jetzt den Ofen auf 220° Celsius, Umluft, vor.

SCHRITT 5

Nach der Ruhezeit rollst du den Teig des Küchenmaschine Rezepts auf einer bemehlten Arbeitsfläche großzügig aus. Er darf weder zu dick noch zu dünn sein. Wenn du zufrieden mit der Dicke bist, legst du ihn in eine Tarteform und schneidest den überstehenden Rand ab. Im vorgeheizten Ofen wird der Teig für zehn Minuten für die weiteren Schritte des einfachen Rezepts für die Küchenmaschine blind gebacken. Beschwere dazu deinen Teig mit getrockneten Hülsenfrüchten wie Erbsen oder Bohnen, damit der Boden flach bleibt.

SCHRITT 6

Nach Ablauf der Backzeit holst du den Teig aus dem Ofen und lässt ihn für zehn Minuten abkühlen. Währenddessen bringst du den Schneebesen an der Küchenmaschine für die Fertigstellung des Rezeptes an. Gib nun Sahne, Eier, Salz und Pfeffer in die Rührschüssel. Die Küchenmaschine muss die Masse nun auf Stufe vier gut vermischen. Im letzten Schritt der Zubereitung der Masse für das Küchenmaschine Rezept gibst du etwa 2/3 des Käses hinzu und lässt die Maschine erneut rühren.

SCHRITT 7

Fülle die Masse nun in den vorgebackenen Quiche-Boden. Anschließend gibst du die Zwiebel-Speck-Füllung sowie den restlichen Käse auf die Quiche. Bei 180° Celsius backst du das Gericht für 25 bis 30 Minuten fertig und kannst es anschließend genießen.

Entdecke vielseitige Küchenmaschinen-Rezepte für einfaches Kochen und Backen

Das Kochen mit der Küchenmaschine erleichtert dir die Arbeitsschritte, die die Herstellung eines Teigs oder mühselige Schneidearbeit von Gemüse erfordern. Mit den effizienten Küchenmaschinen wie von KitchenAid oder Kenwood wird Kochen und Backen zu einem Kinderspiel.

Nicht nur herzhafte Gerichte, wie die Quiche Lorraine, lassen sich in der Sammlung an Rezepten für die Küchenmaschine finden – auch für köstliche Kuchen oder Ideen für ausgefallene Getränke ist die Küchenmaschine das ideale Extra in deiner Küche. Probiere dich durch die Vielfalt an Küchenmaschine Rezepten!

Viel Freude beim Nachbacken

VERWENDETE PRODUKTE