Schoko-Mandel Gugelhupf Rezept

Backen:  40 - 50 Min.    •    Vorbereitung:  20 Min.    •    Niveau:  Einfach

Das Rösten des Mandelmehls für diesen leckeren Gugelhupf verleiht ihm einen enormen Geschmacks- und Aromaschub. Füge etwas Zartbitterschokolade zum Teig hinzu und bereite dich auf einen neuen Lieblingskuchen vor.

Du kannst den Teig des Gugelhupfs auch in einer großen Schüssel und mit etwas Armmuskeln zubereiten! Wenn du dich für das Mischen von Hand entscheidest, achte darauf, die Eier in einer separaten Schüssel leicht zu verquirlen, bevor du sie hinzufügst, um das Einarbeiten zu erleichtern.

Wenn du aber einfach mühelos backen möchtest, schau dir die KitchenAid Küchenmaschine oder den kabellosen KitchenAid Handrührer an.

Zutaten zum Schoko-Mandel Gugelhupf

180 g Butter, weich, plus etwas Butter zum Einfetten
225 g  Puderzucker
¾ TL Mandelaroma
2 TL Backpulver
180 g einfaches Mehl
75 g gemahlene Mandeln
3 große Eier
2 EL Milch
3 EL Kakaopulver mit 3 EL heißem Wasser zu einer Paste verrühren
100 g  dunkle Schokoladenstückchen

30g

Puderzucker zum Bestäuben
1,5 L (oder größere)  Gugelhupfform

Schoko-Mandel-Gugelhupf Rezept

Schoko-Mandel Gugelhupf - EInfach nachbacken

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine 1,5-Liter-Gugelhupfform gründlich mit geschmolzener Butter bestreichen.

  2. Butter und Zucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine schaumig rühren, bis sie leicht und locker sind und den Mandelextrakt einrühren. Ein besonders gutes Ergebnis erhältst du mit dem “Schaumschläger” - dem Profi-Schneebesen von Kitty Professional.

  3. Backpulver, Mehl und gemahlene Mandeln vermischen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren und dazwischen jeweils einen Löffel der Mehlmischung dazugeben. Wiederholen, bis alle drei Eier hinzugefügt sind, dann die restliche Mehlmischung unterheben und die Milch einrühren (Tip: Um Spritzen zu vermeiden, kannst du den Spritzschutz „Zuhälter“ von Kitty Professional verwenden)

  4. Die Hälfte des Kuchenteigs in eine separate Schüssel geben und vorsichtig die Kakaomasse untermischen. Die Schokoladenstückchen zur anderen Hälfte der Mischung hinzufügen.

  5. Schichtweise die einzelnen Teige in die Form geben und den Stiel eines Teelöffels durch die Mischung ziehen, um einen Marmoreffekt zu erzielen.

  6. Den Gugelhupf etwa 40 Minuten lang backen und teste dann, ob ein in die tiefste Stelle gesteckter Spieß sauber herauskommt. Die Backzeit für deinen Schoko-Mandel Gugelhupf beträgt je nach Größe der Gugelhupfform 40–50 Minuten.

  7. Den Gugelhupf 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, bevor er auf ein Kuchengitter gestürzt wird. Nach dem Abkühlen kannst du deinen Schoko-Mandel Gugelhupf mit etwas Puderzucker bestäuben.

Viel Freude beim Nachbacken

VERWENDETE PRODUKTE