Muffin Rezept

Backen:  25 Min.    •    Vorbereitung:  20 Min.    •    Niveau:  Einfach

Das Tolle am Muffin ist, dass man ihn so machen kann, wie er ist, oder verschiedene Zutaten hinzufügen kann, und alle Varianten sind lecker. Es gibt einen Grund, warum der Muffin weithin bekannt ist: unkompliziert zu machen und trotzdem schmecken sie wirklich allen.

Das einfache Rezept für Muffin

2 Eier (Gr. M)
125 ml Pflanzenöl
250 ml               Milch
250 g brauner Zucker
400 g Instant-Mehl (oder die gleiche Menge normales Mehl und 3 Teelöffel Backpulver)
1 TL Salz
100 g

Schokoladenstückchen oder Trockenfrüchte wie Sultaninen oder getrocknete Kirschen (optional)

Muffin Rezept - schnell zum Genuss

  1. Den Ofen auf 200C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Muffinbleche mit Papierförmchen auslegen. In einer großen Schüssel 2 Eier mit einem elektrischen Handrührgerät für eine Minute lang leicht aufschlagen. Am besten verwendest du den kabellosen KitchenAid Handrührer mit Akku mit der Profi-Rührschüssel "Super Bowl" von Kitty Professional für das mühelose Backen.
  2. Langsam 125 ml Pflanzenöl und 250 ml Milch hinzugeben und verrühren, bis sie sich verbunden haben. Dann 250g braunen Zucker hinzugeben und verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. 400 g Mehl und 1 Teelöffel Salz (oder 400 g normales Mehl und 3 Teelöffel Backpulver, falls verwendet) hinein sieben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Achte darauf, dass du den Teig nicht zu sehr durchmischst, da die Muffins sonst zäh werden.
  4. 100 g Schokoladensplitter oder Trockenfrüchte unterrühren, falls verwendet.
  5. Die Muffin-förmchen zu zwei Dritteln füllen und backe sie 20-25 Minuten, bis die Muffins aufgegangen sind, sich fest anfühlen und ein Spieß in der Mitte sauber herauskommt. Wenn die Förmchen nicht auf eine Einschubleiste passen, backe sie nacheinander.
  6. Die Muffins in der Form abkühlen lassen und dann auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.
Viel Freude beim Nachbacken
Muffin Rezept

VERWENDETE PRODUKTE