Schoko-Bananen Kuchen Rezept

Backen:  1 Stude 15 Min    •    Vorbereitung:  20 Min.    •    Niveau:  Mittelschwer

Eines der häufigsten süßen Desserts, das aber nie aus der Mode kommen wird, ist wahrscheinlich Schoko-Bananen Kuchen. Die Frucht ist saftig, während die Schokolade für Fülle und leckeren Geschmack sorgt. Der Schoko-Bananen Kuchen vereint das Beste aus beiden Welten – ein superfeuchtes Bananenbrot und einen reichhaltigen, saftigen Schokoladenkuchen. Es ist dekadent, reichhaltig und wahrscheinlich die beste Version von Bananenbrot.

Zutaten zum Schoko-Bananen Kuchen

Für den Kuchen         

100 ml  Sonnenblumenöl
175 g Puderzucker
175 g Instant-mehl
½ Natron
4 EL Kakao-pulver
100 g Schokoladenstückchen
175 g sehr reifen Bananen
3 (Gr. M), davon 2 getrennt
50 ml Milch

Für den Belag

100 g Vollmilchschokolade
100 ml Saure Sahne
eine Handvoll getrocknete Bananenchips, grob gehackt

Schoko-Bananen Kuchen Rezept
Schoko-Bananen Kuchen Rezept

Schoko-Bananen Kuchen - das einfache Rezept

  1. Den Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine 23 x 13 cm-Kastenform einfetten, dann mit Backpapier auslegen (lass es 2 cm über den Rand der Form ragen)
  2. Zucker, Mehl, Natron, Kakao und Schokolade in einer separaten Schüssel vermischen und zur Seite stellen. Wenn du eine spülmaschinenfeste Rührschüssel mit eingelaserten Mess-Skalen für deine KitchenAid Küchenmaschine suchst, ist die Kitty Professional Super Bowl das Richtige für dich.
  3. Das Eiweiß in der Küchenmaschine mit dem Profi-Schneebesen “Schaumschläger” von Kitty Professional steif schlagen und zur Seite stellen.
  4. Die Bananen in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Profi-Flexirührer “Tornado”zerdrücken. Das ganze Ei sowie 2 Eigelb unterrühren, gefolgt von Öl und Milch. Wenn alles gebunden ist, werden die trockenen Zutaten auf niedriger Stufe untergerührt.
  5. Von Hand wird ca. ein Viertel des Eiweißes in die Masse eingerührt, um sie aufzulockern, und dann den Rest vorsichtig unterheben.
  6. Die Masse vorsichtig in die vorbereitete Form geben und 1 Stunde 15 Minuten backen. Dann eine Stäbchenprobe machen und bei Bedarf die Backzeit in 5-Minuten-Intervallen verlängern.
  7. In der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  8. Für die Glasur Schokolade und Sauerrahm in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit kaum siedendem Wasser schmelzen. Im Kühlschrank abkühlen, bis es streichfähig ist.
  9. Der Schoko-Bananen Kuchen aus der Form nehmen, Zuckerguss grob darüber streichen und mit den Bananenchips bestreuen. 
Viel Freude beim Nachbacken

VERWENDETE PRODUKTE

KitchenAid

Artisan 4,8 Liter

Küchenmaschine