kitchenaid Wir sind bester KitchenAid Händler Deutschlands!**
    Melde Dich an für unseren Newsletter:

    Versand in die Schweiz    

    Wichtige Informationen für unsere Kunden aus der Schweiz:



    LIEFERUNG und VERSANDKOSTEN


    Aus zolltechnischen Gründen liefern wir nicht direkt in die Schweiz. Auch bitten wir um Verständnis dafür, dass wir KEINE Ausfuhrunterlagen beilegen. Es obliegt Ihnen als Käufer, sich entsprechend beim Zoll zu informieren, falls Fragen zur Einfuhr aus Deutschland vorhanden sind.

    Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Bestellung an eine deutsche Lieferanschrift z. B. SwissPaket senden zu lassen. Weitere Informationen darüber, wie Sie sich Pakete zu Swiss Paket senden lassen und abholen können, erfahren Sie auf der Anbieter Homepage. In diesem Fall, gelten unsere für Deutschland üblichen Versandkosten.

    Ebenfalls besteht natürlich die Möglichkeit sich die Bestellung nach Österreich z. B. an einen dortigen grenznahen Servicepoint (ähnlich Swiss Paket) senden zu lassen. In diesem Fall gelten unsere für Österreich üblichen Versandkosten.

     



    EINGABE RECHNUNGSANSCHRIFT im BESTELLVORGANG

    Wählen Sie bitte für Ihre Rechnungsanschrift normal SCHWEIZ aus und nutzen dann die Option "Neue Lieferadresse erstellen", diese muss in Deutschland liegen.



    RÜCKERSTATTUNG der MEHRWERTSTEUER


    Um die Mehrwertsteuer erstattet zu bekommen, benötigen wir anschließend die - vom Zoll gestempelte - Rechnung (welche der Warensendung beiliegt/oder mit der Versandbestätigung als PDF kommt), sowie die Quittung über die Zahlung der Einfuhrumsatzsteuer vom Schweizer Zoll im Original von Ihnen zurück. Schriftliche Einsendung per Email reicht hier nicht aus.

    Darüber hinaus benötigen wir Ihre Adresse, sowie Ihre Bankdaten inkl. IBAN und BIC und - ganz wichtig - die Hausanschrift der Bank, bei der sich das Konto befindet, auf welches die Mehrwertsteuer erstattet werden soll.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass eine kostenlose Erstattung der MwSt. nur auf ein deutsches Konto möglich ist!

    Sollten wir eine Überweisung auf ein Schweizer Konto durchführen müssen, bitten wir um Verständnis dafür, dass die Wechselkursgebühren der Bank zu Ihren Lasten gehen. Diese werden direkt von der Bank berechnet.

     


    BITTE BEACHTEN SIE UNSERE HINWEISE ZUM THEMA REKLAMATIONEN (Kenwood und KitchenAid) auf unserer Seite: https://www.ramershoven.com/Defektes-Produkt-/-Reklamation

    kitchenaid