Brotteig Rezept für Jedermann

•    Niveau:  Einfach

MIT HEFE

600 g Mehl
450 ml lauwarmes Wasser
15 g Salz
10 g Zucker
frische Hefe/ 4 g. Trockenhefe Trockenhefe

OHNE HEFE

500 g Mehl
1 Packung Backpulver
1 TL Essig
1 EL Honig
2 EL Öl
2 TL Salz
300 ml. lauwarmes Wasser

Brotteig Rezept

SCHRITT 1

Brotteig Rezept mit Hefe: Die Hefe oder für den Brotteig mit Trockenhefe diese in das lauwarme Wasser geben. Gut umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hast. Die restlichen trockenen Zutaten zu den flüssigen geben und mit einem Holzlöffel in einer Brotbackschüssel verrühren. Der Teig muss nicht geknetet werden.

Brotteig ohne Hefe: Ofen auf 200° Celsius Ober-/Unterhitze oder 180° Celsius Umluft vorheizen. Backpulver mit Mehl und Salz in eine Schüssel geben und vermengen. Öl, Essig und Honig hinzugeben. Lauwarmes Wasser hinzufügen und miteinander vermengen, bis der einfache Brotteig weich, aber nicht mehr klebrig ist. Hierfür gerne den Brotteig im Thermomix oder in einer KitchenAid lange verkneten lassen.

SCHRITT 2

Brotteig Rezept mit Hefe: Brotteig für 8-12 Stunden abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen. Das gilt auch für den Brotteig mit Trockenhefe.

Brotteig Rezept ohne Hefe: Dieses Brot kann man ohne gehen backen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Kreis formen. Die obere Seite einritzen und den Teig auf ein Backblech setzen.

SCHRITT 3

Brotteig Rezept mit Hefe: Tontopf, Gusseisen-Topf oder Auflaufform in den Backofen stellen und diesen auf 250° Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Brotteig aus dem Rezept auf ein bemehltes Backpapier geben und diesen im Backpapier einfalten. Anschließend in die vorgeheizte Form in den Ofen legen.

Brotteig Rezept ohne Hefe: Brot für 45 Minuten im vorgeheizten Backofen abbacken. Dafür eine Schüssel mit Wasser in den unteren Teil des Ofens stellen.

SCHRITT 4

Brotteig Rezept mit Hefe: Form zudecken und das Brot backen. Nach 30 Minuten die Hitze auf 200° Celsius reduzieren, Deckel entfernen und 20 Minuten weiterbacken. Nach der Backzeit das Brot aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschnitt abkühlen lassen.

Brotteig Rezept ohne Hefe: Wasserschale nach 35 Minuten aus dem Ofen nehmen und Dampf abziehen lassen. Brotteig zehn Minuten weiterbacken. Nach der Backzeit abkühlen lassen und anschließend mit einer Schneidemaschine anschneiden.

Einen Brotteig selber machen ist leichter, als man vermutet. Das Rezept für einen Brotteig Rezept braucht nicht viel: Die Grundzutaten für ein gutes Brot umfassen lediglich Wasser, Mehl, Salz und ein Triebmittel, wie Hefe oder Backpulver. Wenn du dein Brotrezept erweitern möchtest für einen vollmundigeren Geschmack, kannst du zum Beispiel ein Kassler-Brot-Rezept ausprobieren. Hierfür fügst du zum Grundteig gewürfelten Kassler hinzu. Die Backzeit und Schritte bleiben dieselben.

Viel Freude beim Nachbacken

VERWENDETE PRODUKTE