kitchenaid Wir sind bester KitchenAid Händler Deutschlands!**

KAI Shun Premier Kochmesser |
Tim Mälzer bei Ramershoven.com

Die Messer der KAI Shun Premier Tim Mälzer Serie erfüllen alle Ansprüche von professionellen Köchen und begeistern jeden Hobbykoch, der Wert auf Professionalität in der heimischen Küche legt. Dies spiegelt sich in verschiedenen Merkmalen dieser herausragenden Messer-Serie wieder.

Optisch fällt zunächst die Klinge ins Auge. Typisch für die Serie KAI Shun ist die leicht mattierte Maserung der 32 Lagen Damaszenerstahl, das Hamon. In der Serie von Tim Mälzer wurde die Klinge zusätzlich mit einer Hammerschlag-Optik versehen. Das schaut nicht nur schick aus, sondern ist durchdacht: Durch die Vertiefungen des Hammerschlags entstehen zwischen Messer und Schnittgut kleine Luftpolster, die ein Anhaften verhinden. Der Griff der KAI Shun Premier Messer ist hochwertig verarbeitet, perfekt symmetrisch und liegt wunderbar geschmeidig und sicher in der Hand. Außerdem kommen die Messer dieser Serie in einem edlen, gemaserten Mittelbraun zu Dir nach Hause. Als besonderes Detail wurde der Metallkopf des Messergriffs noch mit dem Siegel von Tim Mälzer versehen: Dem Bullenkopf mit gekreuztem Messer und Gabel.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10



Traditionelle Messer aus Japan von Tim Mälzer

Japan ist das Land der Traditionen, die Jahrhunderte überdauert haben. Das spürt man auch durch die Messer von KAI. In ihnen lebt die Tradition der legendären Samurai weiter. Denn um den modernen Ansprüchen der Küchen auf der ganzen Welt gerecht zu werden, bedienen sich die Messerschmiede dem alten Wissen und kombinieren es mit den modernsten Fertigungstechniken.

Geschaffen aus natürlichen Materialien, geformt nach der Expertise der antiken Meister, gefertigt in den modernsten Anlagen und vollendet mit purer Muskelkraft - seit über 100 Jahren steht KAI für höchste Qualitätsansprüche und besondere Messer im Heimgebrauch. Gepaart der praktischen Erfahrung von Tim Mälzer entstand so diese hochkarätige Messerserie.


Richtige Pflege und Aufbewahrung

Hochwertige Messer sind geschaffen für die Ewigkeit bei richtigem Gebrauch. Tim Mälzer empfiehlt: Vor der ersten Verwendung solltest Du Dein KAI Messer mit heißem Wasser abwaschen, natürlich auch nach jeder Verwendung. Achte beim Spülen bitte darauf, Deine Messer immer vom Messerrücken zur Klinge hin zu reinigen, um Dich nicht zu verletzen. Die Spülmaschine sollten Deine hochwertigen KAI Messer niemals von innen sehen, da so die Materialien leiden und die Schärfe abnimmt. Achte bitte darauf, die Messer wegen der Holzgriffe nie zu lang im Wasser liegen zu lassen. Außerdem werden die Holzgriffe es Dir danken, wenn Du sie gelegentlich mit neutralem Pflanzen- oder Kamelienöl einreibst. So bleibt das Holz gepflegt und behält seine Farbe.

Für die Lagerung empfehlen wir Dir, diese hochwertigen Messer entweder in einem Messerblock aus Holz, oder an einer magnetischen Wandhalterung zu lagern. Solltest Du sie in eine Schublade legen, achte bitte darauf, dass die Klingen nicht mit anderen metallischen Gegenständen kollidieren. Das schaffst Du am besten durch die Verwendung eines Einsatzes aus Holz. Oder du steckst die Messer vorher in eine Messerscheide.


Die richtige Schneidunterlage und der perfekte Schliff

Die richtige Schneidunterlage trägt einen großen Teil zum Erhalt der Messerqualität bei. Und das nicht nur in der Küche von Tim Mälzer. Vermeide es bitte, auf Glas, Stein, Granit oder anderen harten Materialien zu schneiden, da so die Klinge deines Messers extrem leidet. Wir empfehlen Holz- oder Kunststoffbretter mittlerer Festigkeit.

Zum Schleifen Deiner KAI Messer raten wir Dir zu einem Schleifstein. Diesen musst Du zunächst für 10 Minuten komplett in klares Wasser getaucht liegen lassen. Auch beim eigentlichen Schleifen muss stets ein leichter Wasserfilm auf der Oberseite des Steins sein, um die Kühlung der Messerschneide während des Schleifvorgangs gewährleisten zu können. Die grobe Seite der Steine (Körnung 800-1000) nutzt man zunächst, um der Klinge einen Vorschliff zu geben und etwaige Scharten abzunehmen. Mit der feinen Körnung wird dann der entsprechende Feinschliff getätigt, der die Schneide auf die endgültige Schärfe bringt.

Beim Schleifvorgang gibt es ein paar Dinge zu beachten: Achte stets darauf, die Klinge mit leichtem Druck immer in einem Winkel von 15 Grad über den Schleifstein zu führen, immer von der Spitze zum Heft. Arbeite Seite für Seite. Bitte nicht zwischendurch wechseln. Achte darauf, auf beiden Seiten die gleiche Anzahl an Hüben zu verwenden, um die Klinge gleichmäßig zu schärfen. Im Anschluss daran das Messer und den Schleifstein gründlich mit heißem Wasser abspülen und abtrocknen.

kitchenaid